Kollegium für die neue Saison verstärkt

On 11. August 2017, in Personalia, by Ralf Breuer
Kollegium unserer Schule verstärkt - v.l.n.r.: Personalratsvorsitzende Kirsten Sebastian, Carola Limbach, Cristina Schäfer, Diana Brachtendorf und Schulleiter Klaus Dünker

Kollegium unserer Schule verstärkt – v.l.n.r.: Personalratsvorsitzende Kirsten Sebastian, Carola Limbach, Cristina Schäfer, Jana Brachtendorf und Schulleiter Klaus Dünker

In der Dienstbesprechung am Freitag vor Beginn des neuen Schuljahres konnten der Schulleiter Klaus Dünker und die Vorsitzende des Personalrats, Kirsten Sebastian, drei neue Lehrkräfte an der Philipp Freiherr von Boeselager Realschule plus Ahrweiler begrüßen. 

Carola Limbach wird die Fächer Deutsch und Bildende Kunst unterrichten, Cristina Schäfer bringt den Boeselager-Realschülern ab diesem Schuljahr Englisch, Erdkunde und Bildende Kunst bei und Jana Brachtendorf verstärkt die Englisch-Fachschaft der Boeselager-Realschule.

Wir wünschen den neuen Kollegen einen guten Start an unserer Schule!

 

1. Schultag am 14. August

On 8. August 2017, in Schulleben, by Ralf Breuer

Alles Gute im neuen Schuljahr!

Am Montag, 14. August 2017, beginnt das neue Schuljahr und wir hoffen, alle Schülerinnen und Schüler haben sich gut erholt!
In den ersten drei  Stunden findet der Unterricht beim Klassenleiter statt, die Stunden 4 bis 6 ist Unterricht nach Plan. Bitte denkt an die unterschriebenen Zeugnisse und 3,- € für den neuen Schuljahresplaner…

Die neuen Schüler, die in die Klassen 6 bis 10 kommen, werden um 7:45 Uhr im Innenhof von Haus 1 durch den Schulleiter Klaus Dünker begrüßt und den Klassenleitern zugeteilt.

Für die neuen Fünftklässler ist der Schulbeginn am Montag um 8:15 Uhr – sie werden auf dem Schulhof begrüßt und von den Klassenleitern empfangen.

Info für Freitag, 11. August 2017:

Von 8:00 Uhr bis 11:00 Uhr finden die Nachprüfungen statt und um 11:00 Uhr beginnt die Dienstbesprechung für die Lehrerinnen und Lehrer der Boeselager-Realschule.

Alles Gute für den Neustart!

 

 

Abschlussfahrt auf hoher See

On 10. August 2017, in Exkursionen, by Ralf Breuer

Dieser Bericht ist Rahmen des Deutschunterrichts in der Klasse 8e von Lars H. so verfasst worden.

Und hier noch zwei Videos über das Abenteuer auf der Sybaris…

Tagged with:
 

Aktion “Gesundes Schulfrühstück”

On 8. August 2017, in Projekte, by Ralf Breuer

Die letzte Schulwoche hielt für die Klassen 6 der Philipp Freiherr von Boeselager Realschule plus Ahrweiler noch ein kulinarisches Highlight bereit: die Aktion “Gesundes Schulfrühstück”.

Unter Leitung der AOK-Ernährungsberaterinnen Mechthild Hastenteufel und Sabine Schlicker lernten die Mädchen und Jungen, warum es so wichtig ist sich gesund und ausgewogen zu ernähren.

In die kurze Theorie-Einheit, die sich u.a. mit “Brain-Food” beschäftigte, konnten die Kinder ihr umfangreiches Vorwissen aus dem Naturwissenschafts-Unterricht einbringen.  Im Anschluss daran durften die kleinen Wissenschaftler ihre Kenntnisse bei der Zubereitung leckerer Speisen in die Tat umsetzen.


Mit Ausdauer und absoluter Genauigkeit wurden Karotten und Paprika geschnippelt, hingebungsvoll Joghurt mit Honig und echter Vanille verrührt, Früchte-Nuss-Kugeln gerollt zwischen Oblaten zu Ufos gepresst, Salat, Gurken und Obst fachmännisch zerlegt und natürlich auch zwischendurch ausgiebig gekostet.


Man sah den Schülern an, mit welcher Freude sie ans Werk gingen. Nach getaner Arbeit bot sich dann ein reichhaltiges Buffet, an dem sich die Mädchen und Jungen gerne bedienten.
So rollten sie sich Wraps, stellten sich ihren eigenen Obstsalat mit Joghurt zusammen und als Dessert gab es Aprikosen-Ufos.

Am Ende des “gesunden Schulfrühstücks” waren sich alle Kinder einig, dass dies eine gelungene Aktion war, die unbedingt auch mit den künftigen Klassen 6 durchgeführt werden sollte.

(Bericht: Marion Bach/Fotos: Marion Bach und Dr. Thomas Schröer)

 

Tagged with:
 
Die beiden Lehrerinnen Karin Gerstenmeyer und Marion Bach mit  selbst "verarzteten" Kursteilnehmern

Die beiden Lehrerinnen Karin Gerstenmeyer und Marion Bach mit selbst “verarzteten” Kursteilnehmern

In der letzten Woche vor den Sommerferien wurden alle Sechstklässler der Philipp Freiherr von Boeselager Realschule plus Ahrweiler in Erster Hilfe unterrichtet.

Die Schülerinnen und Schüler erlernten im dreistündigen Crash-Kurs bei Karin Gerstenmeyer, der Leiterin der AG Schulsanitätsdienst, wie wichtig Erste Hilfe ist und dass ohne ihre Hilfe kein Rettungsdienst am Unfallort eintreffen kann. Beim Thema Rettungskette wurde den Schülern klar, dass Eigenschutz und Absicherung sowie Teamwork eine wesentliche Voraussetzung beim Helfen sind. Die fünf W-Fragen der Notruf-Alarmierung konnten die Kids in Kleingruppen üben.

Nach der Atemüberprüfung galt es, einen bewusstlosen Patienten in die Seitenlage zu drehen und dem Schulsanitäter Elias bei der Herz-Lungen-Wiederbelebung eines Dummy-Patienten mit Atemstillstand zu assistieren.

Schulsanitäts-Urgestein Nils Piel demonstriert Erste-Hilfe-Maßnahmen

Schulsanitäts-Urgestein Nils Piel demonstriert Erste-Hilfe-Maßnahmen

Ganz besonders viel Spaß machte die „Symphonie in Mull –> falsch gewickelt“. Hier durften die Schüler Pflaster kleben, einfache Verbände, Druckverbände und Armschlingen anlegen oder simulierte Knochenbrüche schienen. So war jeder Teilnehmer am Ende der drei Unterrichtsstunden in irgendeiner Art und Weise verbunden, verklebt oder eingewickelt.

Zum Abschuss lösten die Schülerinnen und Schüler ein Erste-Hilfe-Quiz und erhielten von der Malteser-Ausbilderin Karin Gerstenmeyer ein Zertifikat über die erfolgreiche Teilnahme.

Tagged with:
 

Looking for something?

Use the form below to search the site:

Still not finding what you're looking for? Drop a comment on a post or contact us so we can
take care of it!