Spendenkonto der Boeselager-Realschule

On 4. September 2021, in Hochwasser, Spendenaktion, by Ralf Breuer

Update – 31. August 21: Wir konnten bereits knapp 50.000 € schnell und unbürokratisch
an betroffene Familien der Schulgemeinschaft überweisen:-)        Daaaaaaaaaanke!!!!!!!!!!!   

Spendenkonto der Philipp Freiherr von Boeselager Realschule Plus
in Ahrweiler für schnelle Hilfe eingerichtet

So sah es an Tag 2 der Flutkatastrophe im Eingangsbereich der Boeselager-Realschule Ahrweiler aus – © Ralf Breuer

So sah es an Tag 2 der Flutkatastrophe im Eingangsbereich der Boeselager-Realschule Ahrweiler aus – © Ralf Breuer

Sehr viele Familien unserer Schülerinnen und Schüler sind schlimm von der Flutkatastrophe betroffen und haben teilweise alles verloren. Die Lage hier an der Ahr ist immer noch unüberschaubar und auch wenn einige Keller ausgepumpt und leer geräumt sind, ist noch lange kein Licht am Ende des Tunnels zu sehen. Größtenteils gibt es für die Betroffen noch kein Gas, Wasser oder Strom. Hier vor Ort spielen sich Szenen ab, wie man sie sonst nur aus Endzeitfilmen wie “The day after” kennt. Unsere Schulgebäude sind auch stark beschädigt, aber das sind ja erst mal nur materielle Probleme einer staatlichen Einrichtung.

Wir – der Förderverein der Boeselager-Realschule, offiziell “Verein der Freunde und Förderer der Philipp Freiherr von Boeselager Realschule plus Ahrweiler e.V.” – möchten die bedürftigen Familien, die jetzt schnell und wirklich unbürokratisch – ohne vierfache Anträge etc. – Hilfe benötigen, direkt unterstützen und haben dazu unser Konto zum Spendenkonto umfunktioniert.

Wenn Sie unsere Schulgemeinschaft in dieser Notsituation unterstützen wollen, können Sie auf folgendes Konto spenden:

SPENDENKONTO

Kontoname: Förderverein Boeselager-Realschule Ahrweiler
Überweisungszweck: Hochwasserhilfe Boeselager-Realschule
Bank: KSK Ahrweiler
IBAN: DE66 5775 1310 0000 8146 32
BIC: MALADE51AHR

Außerdem besteht die Möglichkeit, uns über –> Paypal zu spenden

Familien, die diese Hilfe dringend brauchen, schreiben uns bitte eine E-Mail mit ihrem Anliegen an hilfe@boeselager-realschule.de, wir vom Vorstand des Fördervereins machen uns ein Bild von der Situation und entscheiden dann schnell über die Art der Hilfe.

Blick in die Altstadt von Ahrweiler, in der auch viele unserer Schüler leben, nach den ersten Räumarbeiten – © Ralf Breuer

Blick in die Altstadt von Ahrweiler, in der auch viele unserer Schülerinnen und Schüler  leben, nach den ersten Räumarbeiten – © Ralf Breuer

 

Vielen Familien verloren durch die Flutkatastrophe alles und stehen jetzt vor dem Nichts – © Ralf Breuer

Vielen Familien verloren durch die Flutkatastrophe alles und stehen jetzt vor dem Nichts – © Ralf Breuer

Gerne erhalten Sie eine Spendenbescheinigung – es kann aber noch was dauern, da wir im Moment permanent im Einsatz sind, sei es Schlamm schleppen, Hilfskräfte und -güter koordinieren oder auch jetzt dann schauen, wer was dringend benötigt.

Wir freuen uns über jede Spende und sagen DANKE!
Philipp Freiherr von Boeselager Realschule plus in Ahrweiler 

 

Ahrweiler sagt "Danke!" – © Ralf Breuer

Ahrweiler sagt “Danke!” – © Ralf Breuer

–> Impressionen unserer zerstörten Schule

 

Tagged with:
 
An dieser Stelle möchte sich der Förderverein der Boeselager-Realschule Ahrweiler einmal bei allen bedanken, die unsere Schulgemeinschaft nach dieser unsäglichen Flutkatastrophe bisher mit Geldspenden bedacht haben! Da ist einfach Wahnsinn…
 
Und es ist noch nicht mal das Geld alleine, sondern dieses Gefühl, dass wir nicht alleine gelassen werden, dass da jemand an uns denkt!
 
Stand 30.7.21 konnten wir bereits sagenhafte 23.700 Euro als Soforthilfe schnell und unbürokratisch an betroffene Schülerfamilien auszahlen…
 
Stellvertretend hier eine Spendenübergabe unseres ehemaligen Schülers Nicola Cristofalo an den Kassierer des Fördervereins, Ralf Breuer, und den Schulleiter Timo Lichtenthäler. Nicola Cristofalo übergab uns eine hohe Spende der Gemeinde Ruggell im Fürstentum Lichtenstein, wo er arbeitet, und verdoppelte diese Spende auch noch einmal. Danke!

Stellvertretend hier eine Spendenübergabe unseres ehemaligen Schülers Nicola Cristofalo an den Kassierer des Fördervereins, Ralf Breuer, und den Schulleiter Timo Lichtenthäler. Nicola Cristofalo übergab uns eine hohe Spende der Gemeinde Ruggell im Fürstentum Lichtenstein, wo er arbeitet, und verdoppelte diese Spende auch noch einmal. Danke!

 
 

Wenn auch Sie unsere Schulgemeinschaft in dieser Notsituation unterstützen wollen, können Sie auf folgendes Konto spenden:

SPENDENKONTO

Kontoname: Förderverein Boeselager-Realschule Ahrweiler
Überweisungszweck: Hochwasserhilfe Boeselager-Realschule
Bank: KSK Ahrweiler
IBAN: DE66 5775 1310 0000 8146 32
BIC: MALADE51AHR

Außerdem besteht die Möglichkeit, uns über –> Paypal zu spenden

 
 
Vielen Dank auch an den Kulturverein Isar Loisach e.V. (Nähe Starnberger See – Bayern), der vergangene Woche ein Konzert mit “The O’Reillys and the Paddyhats” veranstaltete & streamte und zu einer Paypal-Spendenaktion zugunsten der Opfer der Flutkatastrophe aufrief.
Da diese Spenden an ein Projekt direkt vor Ort und nicht an eine der großen Organisationen gehen sollte, fiel die Wahl auf die Spendenaktion unserer Schule.
 

DANKE!

AUSBILDUNGSPLATZ 2021 GESUCHT?

On 4. Juni 2021, in Berufsorientierung, Berufswahl, by Ralf Breuer

Starte Deine Zukunft im Kreis Ahrweiler!

Am 11. Juni 2021 findet von 12 bis 15 Uhr der „Azubi-Spot“ an der Berufsbildenden Schule Bad Neuenahr-Ahrweiler, Kreuzstraße 120, statt.

Der „Azubi-Spot“ ist eine Vor-Ort-Beratung für alle, die noch für dieses Jahr einen Ausbildungsplatz suchen. Egal ob in der Industrie, im Handel, in der Dienstleistungsbranche oder im Handwerk – die Unternehmen im Kreis Ahrweiler bieten eine Vielzahl von attraktiven Ausbildungsmöglichkeiten an.

Die Corona-konforme Veranstaltung wird von der Standortinitiative AWstark! gemeinsam mit der Kreiswirtschaftsförderung, der Industrie- und Handelskammer Koblenz, der Kreishandwerkerschaft und der Handwerkskammer Koblenz durchgeführt. Auch die Agentur für Arbeit unterstützt die Aktion.

Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Geboten werden vielfältige Angebote und Chancen für den Berufsstart 2021.

Schnelltests an unserer Schule

On 11. März 2021, in Corona, by Ralf Breuer
Die Konrektorin Bettina Lanzerath ließ sich als eine der ersten Lehrkräfte testen

Die Konrektorin Bettina Lanzerath ließ sich als eine der ersten Lehrkräfte testen

Bis zu den Osterferien haben die Bediensteten der Philipp Freiherr von Boeselager Realschule plus Ahrweiler zweimal pro Woche die Möglichkeit, sich durch Schnelltests auf Corona testen zu lassen. Die Tests werden von ausgebildeten Fachkräften der Ahrtor-Apotheke in Ahrweiler im 1. Hilfe- Raum der Schule durchgeführt.

Diese Kooperation mit der Apotheke kam durch eine Anfrage des Schulleiters Timo Lichtenthäler zustande, der durch dieses freiwillige Angebot den Lehrkräften gerade in der Zeit der schrittweisen Öffnung der Schulen ein „besseres Gefühl“ geben möchte.
„Wir wollen somit auch unseren Beitrag dazu leisten, mit einer Testmöglichkeit verantwortungsbewusst den Schulbetrieb wieder anlaufen zu lassen“, so der Schulleiter.

Tagged with:
 

Antrag auf Übernahme von Schülerfahrkosten

On 4. März 2021, in Informationen, by Ralf Breuer

Wer einen Antrag auf Übernahme von Schülerfahrkosten stellen möchte, kann dies schnell und unbürokratisch, jederzeit und von überall online erledigen. Der Online-Antrag steht auf der Webseite der Kreisverwaltung Ahrweiler zum Download bereit:

–> Online-Antrag

–> Antrag als PDF

Der Landkreis Ahrweiler übernimmt Schülerfahrkosten gemäß dem rheinland-pfälzischen Schulgesetz. Die Schülerbeförderung erfolgt in der Regel im Öffentlichen Personennahverkehr durch Bereitstellung von Fahrkarten. Bei Überschreitung einer bestimmten Länge des Schulwegs ist diese auf Antrag kostenfrei. Grundsätzlich ist eine Übernahme der Fahrkosten für Schülerinnen und Schüler der Grund- und Förderschulen sowie der weiterführenden Schulen möglich.

Der Online-Service erleichtert nicht nur die Beantragung auf Übernahme der Schülerfahrkosten, sondern auch die anschließende Bearbeitung durch die Servicestelle der Kreisverwaltung.

Weitere Informationen zum Thema Schülerbeförderung unter www.kreis-ahrweiler.de oder bei Petra Juchem, Abteilung 4.1, Telefon 02641/975-332 oder per E-Mail petra.juchem@kreis-ahrweiler.de.