Anne Weller und Ralf Breuer geehrt

On 7. Dezember 2018, in Personalia, by Ralf Breuer

Ehrung anlässlich des 25-jährigen Dienstjubiläums

Zusammen gerechnet unterrichten Anne Weller und Ralf Breuer nun ein halbes Jahrhundert an der Boeselager-Realschule und wurden am Nikolaus-Tag von Schulleiter Timo Lichtenthäler für jeweils 25 Jahre Dienst geehrt

Zusammen gerechnet unterrichten Anne Weller und Ralf Breuer nun ein halbes Jahrhundert an der Boeselager-Realschule und wurden am Nikolaus-Tag von Schulleiter Timo Lichtenthäler für jeweils 25 Jahre Dienst geehrt

Im Rahmen einer Dienstbesprechung wurden die beiden Lehrkräfte der Philipp Freiherr von Boeselager Realschule plus Ahrweiler, Anne Weller und Ralf Breuer, durch den Schulleiter Timo Lichtenthäler für ihr 25-jähriges Dienstjubiläum geehrt.

Anne Weller und Ralf Breuer sind beide nunmehr seit einem Vierteljahrhundert Teil der Schulgemeinschaft und haben bis heute viele Schülergenerationen nachhaltig durch ihren Unterricht und ihr außerunterrichtliches Engagement geprägt.

„Dieser Einsatz ist vorbildlich und verdient hohe Anerkennung und Respekt vor der geleisteten Arbeit“, so der Schulleiter. Der Dank wurde unter anderem durch eine entsprechende Urkunde des Präsidenten der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion Trier und den besten Glückwünschen von der Landesregierung sowie ein Präsent der Schulleitung zum Ausdruck gebracht.

Anne Weller leitet die Fachschaft Mathematik, hat das Methodentraining der Schule konzeptionell mitentwickelt und geprägt und betreut mit einer AG die Aquarien der Schule.

Ralf Breuer hat als Berufswahlkoordinator das Konzept der Berufsorientierung der Boeselager-Realschule mitgeprägt und seit 1996 zahlreiche Schüler durchs Praktikum betreut. Im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit ist er auch für die Pressearbeit und die Gestaltung der Webseite zuständig.

Tagged with:
 

Dankeschön für freiwillige Helfer

On 7. Dezember 2018, in Pressemitteilung, by Ralf Breuer


Anfang Dezember belohnte die didaktische Koordinatorin der Philipp Freiherr von Boeselager Realschule plus Ahrweiler, Karina Heusch, 14 Schülerinnen und Schüler der Klassen 9 und 10, die die Nachmittagsbetreuung der Schule unterstützen, mit einer kleinen Weihnachtsüberraschung.

Diese Schülerinnen und Schüler übernehmen den Kartenverkauf für das Mittagessen und nehmen in der ersten großen Pause die Essensbestellung entgegen. Außerdem helfen die Zehntklässler bei der Mittagsbetreuung ab 13.10 Uhr in der Mensa, indem sie mit Aufsicht führen. Ab 13.40 Uhr betreuen sie die Schüler auf dem Schulhof bei der aktiven Mittagspause oder bei schlechtem Wetter im Betreuungsraum bei Gesellschaftsspielen. In der Hausaufgabenbetreuung ab 14:00 Uhr unterstützen sie die Lehrkräfte. Als Gegenleistung erhalten die Schülerinnen und Schüler ein Zertifikat als Beiblatt zum Zeugnis, das ihnen bestätigt, dass ein Sozialpraktikum absolviert wurde.


 

Nikolaus-Überraschung für Schulsanitäter

On 6. Dezember 2018, in Schulsanitätsdienst, by Ralf Breuer

Der Nikolaus kam…

Die Mitglieder des Schulsanitätsdienstes der Boeselager-Realschule - v.l.n.r: Saphira Herbers, Lisa Weller, Anna Thomas, Elham Ben Jemia, Felix Scharnbeck und Daniela Sousa mit der AG-Leiterin Karin Gerstenmeyer (l.) und der didaktischen Koordinatorin Karina Heusch (r.)

Die Mitglieder des Schulsanitätsdienstes der Boeselager-Realschule – v.l.n.r: Saphira Herbers, Lisa Weller, Anna Thomas, Elham Ben Jemia, Felix Scharnbeck und Daniela Sousa mit der AG-Leiterin Karin Gerstenmeyer (l.) und der didaktischen Koordinatorin Karina Heusch (r.)

Am diesjährigen Nikolaustag belohnte die didaktische Koordinatorin der Philipp Freiherr von Boeselager Realschule plus Ahrweiler, Karina Heusch, die Mitglieder des Schulsanitätsdienstes mit einer kleinen Weihnachtsüberraschung und bedankte sich für den im letzten Jahr geleisteten Dienst.

Tagged with:
 

Berufsorientierung im Berufsreifezweig

Daniel Röber, Obermeister der Friseur-Innung des Kreises Ahrweiler, referierte über die Chancen eines Praktikums und gab Tipps für die Bewerbung und die Durchführung

Daniel Röber, Obermeister der Friseur-Innung des Kreises Ahrweiler, referierte über die Chancen eines Praktikums und gab Tipps für die Bewerbung und die Durchführung

Hier gibt es die Informationen zum Betriebspraktikum und zum Praxistag, die den Eltern am Berufsinfo-Elternabend Anfang November mitgeteilt wurden:

Berufsorientierung im Berufsreifezweig - klicken...

Berufsorientierung im Berufsreifezweig – klicken…

 Referent: Daniel Röber – Obermeister der Friseur-Innung des Kreises Ahrweiler

Berufsberatung an unserer Schule

Der für unsere Schule zuständige Berufsberater der Agentur für Arbeit bietet bei Fragen zur Berufswahlentscheidung oder zur  weiteren Schullaufbahn Sprechstunden an.

Außerdem besteht die Möglichkeit, einen außerschulischen Termin (Montag u. Dienstag,  8.00 bis 16.00 Uhr) zu vereinbaren – hierzu bitte über das Servicecenter der Arbeitsagentur anmelden:

Servicecenter:   0800 4 5555 00

Hier der aktuelle Fahrplan der “8d/e” im Rahmen der Berufsorientierung 2017/18:

  • ab jetzt
    –> Berufseignungstests und Umgang mit Lehrstellenbörsen in Sozialkunde
    –> Telefonat um Praktikumsstelle sowie Bewerbung/Lebenslauf
  • 15.04.19 – Berufsinfo-Börse „Schule trifft Wirtschaft”
  • Praktikum 8d/e: 06.05.2019 bis 18.05.2019
  • begleitende Projekte wie Bewerbertraining nach den Sommerferien
  • monatliche Sprechzeiten bei Berufsberaterin

Weitere Informationen Links zu Lehrstellenbörsen oder Online-Eignungstest finden Sie auf www.breuer-info.de.

 

Konzept der Berufsorientierung an unserer Schule


Gesamtüberblick über das Konzept der Berufsorientierung

Tagged with:
 

Fußball-Jungs des Wettkampfs IV Kreismeister!

On 30. November 2018, in Pressemitteilung, by Ralf Breuer

Suuuper!!! Unser Fußball-Jungs des Wettkampfs IV wurden am 23. November 2018 Kreismeister beim Wettbewerb “Jugend trainiert für Olympia”.

Dabei besiegten sie die Fußballteams des PJGs und des Rheingymnasiums Sinzig.

Herzlichen Glückwunsch an das Team von Coach Markus Lochner 👏