„Welche Schule ist für mein Kind richtig? Wo wird es optimal gefördert und gefordert? Wo bekommt es das Rüstzeug für eine erfolgreiche Zukunft?“ – Diese und ähnliche Fragen stellen sich die Eltern der Grundschüler, die zu Beginn des Schuljahres 2024/25 auf eine weiterführende Schule wechseln werden.

Und gerade diese Entscheidung fällt nicht leicht: Realschule Plus – kooperativ oder integrativ, IGS oder Gymnasium – welche Schule passt zum Kind und ermöglicht ihm einen idealen Start in sein zukünftiges Leben und vor allem auch Berufsleben?

Um den Eltern, aber vor allem auch den Kindern die Philipp Freiherr von Boeselager Realschule plus Ahrweiler näher zu bringen, lädt die Schulgemeinschaft alle Interessierten am 13.01.2024 zu einem Tag der offenen Tür ein.

Kooperatives System der Realschule plus wird vorgestellt

 Ab 09:00 Uhr öffnen sich an diesem Tag die Türen der Philipp Freiherr von Boeselager Realschule plus Ahrweiler für alle Interessierten und vor allem auch für die zukünftigen Schüler.

Um 09:00 Uhr bzw. 10:35 Uhr beginnen im Lichthof im Obergeschoss des Hauses 2 Informationsveranstaltungen. Hier haben die Besucher die Möglichkeit mehr über unser Schulprofil zu erfahren. Die Schulleitung erläutert das Konzept der kooperativen Realschule plus und auch das System der individuellen Förderung. Außerdem wird die Form der freiwilligen Nachmittagsbetreuung an der Boeselager-Realschule erklärt.

Einblicke in Unterricht

Darüber hinaus gibt es am Tag der offenen Tür auch die Gelegenheit, einmal praktisch unseren Schulalltag zu erleben. So besteht ab 09:45 Uhr die Möglichkeit, direkt in den Unterricht hineinzuschnuppern, die Räumlichkeiten unserer Schule, wie zum Beispiel unsere PC-Räume kennenzulernen, naturwissenschaftliche Experimente durchzuführen und sich über die weiteren Angebote an der Boeselager-Realschule Ahrweiler näher zu informieren.

Weitere zahlreiche Präsentationen und Ausstellungen gewähren an diesem Tag einen umfassenden Einblick in das Leben an der Realschule in der Schützenstraße. Selbstverständlich besteht an diesem Tag auch die Gelegenheit zu Gesprächen mit Lehrern und Schülern, die durch die Schule führen und gerne Auskunft geben werden. Für das leibliche Wohl ist dank der tatkräftigen Unterstützung des Schulelternbeirats der Boeselager-Realschule Ahrweiler, der eine Cafeteria in Raum 126 in Haus 1 betreibt, bestens gesorgt.  

Wir freuen uns auf euch!

Comments are closed.