Die beschenkten freiwilligen Helfer unserer Schule mit der Leiterin der AG Schulsanitätsdienst, Karin Gerstenmeyer (l.), und der didaktischen Koordinatorin Karina Heusch (r.)

Die beschenkten freiwilligen Helfer unserer Schule mit der Leiterin der AG Schulsanitätsdienst, Karin Gerstenmeyer (l.), und der didaktischen Koordinatorin Karina Heusch (r.)

Anfang Dezember spielte die didaktische Koordinatorin der Philipp Freiherr von Boeselager Realschule plus Ahrweiler, Karina Heusch, Nikolaus und belohnte 14 Schülerinnen und Schüler der Klassen 9 und 10, die die Nachmittagsbetreuung der Schule unterstützen, mit einer kleinen Weihnachtsüberraschung. 

Diese Schülerinnen und Schüler übernehmen den Kartenverkauf für das Mittagessen und nehmen in der ersten großen Pause die Essensbestellung entgegen. Außerdem helfen die Zehntklässler bei der Mittagsbetreuung ab 13.10 Uhr in der Mensa, indem sie mit Aufsicht führen. Ab 13.40 Uhr betreuen sie die Schüler auf dem Schulhof bei der aktiven Mittagspause oder bei schlechtem Wetter im Betreuungsraum bei Gesellschaftsspielen. In der Hausaufgabenbetreuung ab 14:00 Uhr unterstützen sie die Lehrkräfte. Als Gegenleistung erhalten die Schülerinnen und Schüler ein Zertifikat als Beiblatt zum Zeugnis, das ihnen bestätigt, dass ein Sozialpraktikum absolviert wurde.

Ebenfalls eine Weihnachtsüberraschung erhielten die Mitglieder des Schulsanitätsdienstes für den im letzten Jahr geleisteten Dienst.

Das Dankeschön ging an folgende Schülerinnen und Schüler:

Schulsanitätsdienstes:

  • Alexander Thuy
  • Daniela Sousa Cláudio
  • Saphira Herbers
  • Felix Scharnbeck

Essensbestellung:

  • Ambra Messina
  • Alyssa Kabaklarli

Hausaufgabenbetreuung:

  • Patricia Maurer
  • Marjam Ait El Adel
  • Vivienne Dolon Rick
  • Melina Leistenschneider
  • Jasmin Haase
  • Leonie Schneider
  • Alexandra Litke
  • Sophia Lohe

Vielen Dank für euren Einsatz!

Tagged with: