Tag der offenen Tür

On 16. November 2012, in Termine, by Ralf Breuer

Tag der offenen Tür 2013Die Philipp Freiherr von Boeselager Realschule plus Ahrweiler lädt die Eltern der jetzigen Viertklässler zu Informationsveranstaltungen ein, damit sie sich selbst ein Bild von der Schule machen und sich über die Vorteile eines kooperativen Systems der Realschule plus  sowie den Unterricht und die neue Nachmittagsbetreuung in freiwilliger Form informieren können.

An diesem Tag erläutert die Schulleitung an drei Zeitpunkten, um 09:00 Uhr, 11:00 Uhr und 12:00 Uhr das Konzept der kooperativen Realschule plus und auch das System der individuellen Förderung. Außerdem wird die für weiterführende Schulen neuartige Form der freiwilligen Nachmittagsbetreuung erklärt. Bei dieser Nachmittagsbetreuung können die Eltern ihre Kinder  je nach Bedarf oder Interesse an einem oder auch an mehreren Tagen bis 15.00 bzw. bis 16.00 Uhr zu einem freiwilligen Nachmittagsangebot (Förderunterricht oder Arbeitsgemeinschaft) anmelden. In der Mittagspause von 13:10 Uhr  bis 14:00 Uhr wird auch ein Mittagessen angeboten.

Die künftigen Schülerinnen und Schüler haben an diesem Tag die Gelegenheit, einmal praktisch den Schulalltag zu erleben. Es wird die Möglichkeit bestehen, direkt in den Unterricht der Klassen 5 und 6 hineinzuschnuppern und sich aktiv daran zu beteiligen. Die Räumlichkeiten unserer Schule, wie zum Beispiel unsere sehr gut ausgestatteten PC-Räume oder die Bibliothek können besichtigt werden, die Naturwissenschaften bieten Experimente, Rätsel und Spiele an und die Sportler laden zu Aktivitäten in die Halle ein.

Zusätzlich gibt es eine Abend-Informationsveranstaltung für die neuen 5er:

Auch hier wird die Schulleitung das Konzept der kooperativen Realschule plus und auch das System der individuellen Förderung vorstellen. Außerdem wird die für weiterführende Schulen neuartige Form der freiwilligen Nachmittagsbetreuung erklärt.

Im Anschluss an den Vortrag  informieren die Fachschaften und Arbeitsgemeinschaften die Eltern und Kinder bei einem Rundgang über das Schulleben der Boeselager-Realschule.

Termin: Mittwoch, 16. Januar 2013 – um 18:00 Uhr

 

Auch die Kinder sind ausdrücklich zu diesen Informationsveranstaltungen der Philipp Freiherr von Boeselager Realschule plus Ahrweiler eingeladen!

 

Tagged with:
 

Schulfest im Rahmen des 50-jährigen Jubiläums

Am Samstag, 5. Mai, findet von 9:00 Uhr bis 14:00 Uhr unser Schulfest im Rahmen des 50-jährigen Jubiläums statt, zu dem neben den Eltern und Freunden auch alle Ehemaligen der Realschule Ahrweiler eingeladen sind, sich ein Bild der Schule im Jahr 2012 zu machen.

Vorbereitet wurde dieses Schulfest u.a. durch eine Projektwoche vom 2. bis zum 4. Mai. Einige Projekte standen auch unter dem Motto „50 Jahre Realschule Ahrweiler“. So z.B. lernten die Schüler „Handarbeit und Bewegungsspiele wie vor 50 Jahren“ kennen, spielten „Gesellschaftsspiele“ des Zeitraums 1962 bis 2012, hörten und sangen Hits der letzten 50 Jahre. Andere Projekte beschäftigten sich mit dem Schulleben oder unserer Heimat, dem Kreis Ahrweiler.

Viele der über 50 Projekte präsentieren am Schulfest am 5. Mai 2012 ihre Ergebnisse der interessierten Öffentlichkeit – außerdem ist folgendes Programm vorgesehen:

Programm des Schulfestes 2012

Das Projektteam ““Multimedia-Doku der Prowo 12″ gestaltete eine Sonder-Webseite zur Projektwoche und zum Schulfest, die unter folgender Adresse zu erreichen ist:

50.boeselager-realschule.de

Für das leibliche Wohl der Besucher ist während des Schulfestes auch gesorgt, u.a. wird es in Haus 1 im Raum 128 eine „Ehemaligen-Lounge“ geben, die als Treffpunkt für alle Ehemaligen gilt und zum Smalltalk über alte Geschichten einlädt. Ansonsten lädt natürlich auch die Cafeteria in Raum 111 zum Verweilen ein. Einen Raumplan finden Sie in den Gebäuden unserer Schule und hier als Download: Raumplan

Während des Schulfestes wird auch eine neue umfangreiche Chronik zur 50-jährigen Geschichte der Realschule Ahrweiler käuflich zu erwerben sein. In dieser ca. 200 Seiten starken Chronik (Preis: 10,- €) findet man u.a. einen Streifzug durch die Geschichte der Realschule, die aktuellen pädagogischen Schwerpunkte werden vorgestellt und der ein oder andere Ehemalige wird sich auf einem Klassenfoto wiederfinden.

Chronik "50 Jahre Realschule in Ahrweiler"Sollte jemand am Schulfest selbst verhindert sein, kann die Chronik auch hier über unsere Webseite bestellt werden. Dazu bitte eine E-Mail an chronik@boeselager-realschule.de mit Name, Adresse und Abschlussjahrgang schicken.
Alles weitere dann per Mail…

Die Schulgemeinschaft der Boeselager-Realschule
freut sich auf viele Besucher.

Aus Anlass des 50-jährigen Bestehens unserer Schule findet vom 02.05. bis 04.05.2012 eine Projektwoche mit einem abschließenden Schulfest am Samstag 05.05.2012 statt.

Außerdem wird gerade fleißig an der Fertigstellung einer umfangreichen Chronik zu 50-jährigen Jubiläum der Schule gearbeitet.

Projektwoche 2012

Am Samstag, 05.05.2012, werden die Ergebnisse präsentiert und unser Jubiläum mit einem Schulfest zünftig gefeiert. Hierzu werden neben den Eltern und Freunden auch alle Ehemaligen eingeladen, sich ein Bild unserer Schule im Jahr 2012 zu machen.

Von 9:00 Uhr bis 14:00 Uhr können sich die Besucher die Schule anschauen, sich ein Bild von den Projekten machen und die Vorführungen besuchen. Für das leibliche Wohl ist auch gesorgt…

Wir freuen uns auf viele Besucher!

Hier die Vorstellung der 55 Projekte

Sonder-Webseite der Klasse 10c über unseren Tag der offenen Tür 2011

Boeselager Realschule plus Ahrweiler öffnete sich

„Welche Schule ist für mein Kind richtig? Wo wird es optimal gefördert und  gefordert? Wo bekommt es das Rüstzeug für eine erfolgreiche Zukunft?“ – Diese und ähnliche Fragen stellten sich die Eltern der Grundschüler, die zu Beginn des Schuljahres 2011/2012 auf eine weiterführende Schule wechseln werden. Um den Eltern, aber vor allem auch den Kindern die Philipp Freiherr von Boeselager Realschule plus Ahrweiler näher zu bringen, lud die Schulgemeinschaft alle Interessierten am Samstag, 22.01.2011,  zu einem Tag der offenen Tür ein.

Um 9:00 Uhr begrüßte der Schulleiter Herr Dünker die Besucher im Musiksaal zu einer Informationsveranstaltung und stellte die Schulform „Realschule plus in kooperativer Form“ vor. Das bedeutet, dass die Kinder in den Klassen 5 und 6 gemeinsam unterrichtet werden und sich erst mit Beginn des siebten Schuljahres für den Abschluss der Berufsreife oder den Mittleren Schulabschluss entscheiden werden.

Danach  erhielten die Besucher die Gelegenheit, einmal praktisch den Schulalltag zu erleben. Es wurde die Möglichkeit geboten, direkt in die Unterrichtsprojekte und Arbeitsgemeinschaften hineinzuschnuppern und sich aktiv daran zu beteiligen. Die Räumlichkeiten unserer Schule, wie zum Beispiel unsere neu ausgestatteten PC-Räume oder die Bibliothek konnten besichtigt werden, die Naturwissenschaften boten Experimente, Rätsel und Spiele an und die Sportler luden zu Aktivitäten in die Halle ein.

Unsere Schülervertretung im SV-Raum

Zahlreiche Arbeitsgemeinschaften, wie z.B. die Schach-AG, die Mofa-AG oder Robotik-AG ermöglichten den Einblick in das vielfältige Leben an der Schule.

Um 11:00 Uhr fand dann erneut eine Informationsveranstaltung des Schulleiters im Musiksaal statt. Musikalisch umrahmt wurden die Veranstaltungen durch die Schulband „Realpower“, die Schülerband „The Fact“ und gegen Mittag trat auch die regional bekannte Band „Ahrgument“ auf. Natürlich wurde auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt.

Sonder-Webseite der Klasse 10c über unseren Tag der offenen Tür 2011

Philipp Freiherr von Boeselager Realschule Ahrweiler öffnete sich

“Welche Schule ist für mein Kind die richtige?” – Diese und ähnliche Fragen stellen sich die Eltern der Grundschüler, die zu Beginn des Schuljahres 2010/2011 auf eine weiterführende Schule wechseln werden. Um diese Entscheidung zu erleichtern, öffnete die Philipp Freiherr von Boeselager Realschule Ahrweiler am vergangenen Samstag ihre Türen und lud die Viertklässler mit ihren Eltern ein, einmal in den Schullalltag hineinzuschnuppern.

Ab 9:00 Uhr begann der sehr gut besuchte Schnuppertag im Musiksaal mit einer Begrüßung durch den Schulleiter Klaus Dünker, der die Besucher auch über die neue Schulart “Realschule plus” informierte. Denn ab dem nächsten Schuljahr ist auch die Philipp Freiherr von Boeselager Realschule Ahrweiler eine kooperative „Realschule plus“.

Die kooperative Form der „Realschule plus“ bedeutet, dass die Kinder in den Klassen 5 und 6 gemeinsam unterrichtet werden und erst mit Beginn des siebten Schuljahres  in den Berufsreifezweig oder den Sekundarstufe I – Zweig eingestuft werden.

Im Anschluss an die Informationsveranstaltung konnten die künftigen Schüler den praktischen Schulalltag zusammen mit den jetzigen Schülern miterleben. Es wurde die Möglichkeit gegeben, sich aktiv am Unterricht der Klassen 5 und 6 zu beteiligen. Die Räumlichkeiten der Schule, wie zum Beispiel die neu ausgestatteten PC-Räume oder die Bibliothek, konnten besichtigt werden, die Naturwissenschaften boten Experimente, Rätsel und Spiele an und die Sportler luden zu Aktivitäten in die Halle ein.

Die Klassen 9 präsentierten die Ergebnisse ihrer Schulpraktika, denn vor allem in der Vorbereitung der Jugendlichen auf das spätere Berufsleben sieht die Philipp Freiherr von Boeselager Realschule Ahrweiler einen Schwerpunkt ihrer pädagogischen Arbeit.

Ebenfalls wird der Umgang mit den neuen Medien schon ab Klasse 6 kontinuierlich eingeübt und trainiert, da Computer, Internet und Präsentationen mit dem PC heute schon vielerorts zum Alltagsgeschäft gehören.

Zahlreiche Arbeitsgemeinschaften, wie z.B. die Schach-AG, die Mofa-AG oder Robotik-AG gewährten stellvertretend Einblick in das vielfältige Schulleben an der Schule. Die Klasse 10b gestaltete eine Sonder-Webseite zum Tag der offenen Tür, die unter www.boeselager-schule.de zu erreichen ist.

Die Schulband „Realpower“ und die Band „The Fact“, bestehend aus Schülern der Schule, umrahmten die Veranstaltung musikalisch und Kleinkinder wurden durch die Schülerinnen und Schüler der Sozialpädagogikkurse betreut.

Weitere Informationen und die Anmeldetermine gibt es auf der offiziellen Webseite der Philipp Freiherr von Boeselager Realschule Ahrweiler unter www.boeselager-realschule.de .