Die Schülerinnen und Schüler des Wahlpflichtfachs “Technik und Naturwissenschaften” (TuN) beschäftigen sich in der Klassenstufe 7 sehr intensiv mit dem Werkstoff Holz und dem Technischen Zeichnen. So lernten sie im Unterricht die wichtige Bedeutung des Waldes für unser Klima und unsere Gesundheit kennen. Auch das Wachstum und der Aufbau des Baumes, der Weg vom Baum zum Holz und die verschiedenen Holzplattenwerkstoffe waren Thema des Unterrichts.

Am Mittwoch, 09.05.18, konnten die Schülerinnen und Schüler der TuN-Kurse Klasse 7 die Schreinerei Rönnefarth “Die Holzwürmer” in Dernau besichtigen.

Der Chef der innovativen Schreinerei, Maik Rönnefarth, führte die Kurse durch die Schreinerei. Hierbei sahen die Jugendlichen die einzelnen Maschinen. Schnell wurde dabei klar: Der Beruf des Schreiners ist sehr vielfältig und sehr abwechslungsreich.

Auch die Digitalisierung hat schon lange in diesem Beruf Einzug gehalten. So konnte die Lerngruppe beobachten, wie eine Maschine innerhalb weniger Minuten einen Standtisch herstellte und dabei ein Logo in die Oberfläche einfräste, ohne dass ein Mitarbeiter handwerklich aktiv wurde. Die Lerngruppe war begeistert, wie schnell dies funktioniert.
Während der Führung stellten die Schüler viele Fragen. Begeisterung löste bei den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit eines Praktikums im Betrieb aus. Einige waren sich sicher, dies auf alle Fälle mal zu machen.

Wir bedanken uns bei der Schreinerei Rönnefarth für die gute und kompetente Führung!

(Text und Fotos: Peter Roth)

 

Tagged with:
 

Wahlpflichtfach-Kurs TuN 10 erfolgreich bei Wettbewerb der Ingenieurkammer Rheinland-Pfalz – Preisverleihung im ZDF Mainz

Wahlpflichtfach-Kurs TuN 10 erfolgreich bei Wettbewerb der Ingenieurkammer Rheinland-Pfalz

Unter dem Motto „Brücken verbinden“ stand der diesjährige Schülerwettbewerb der Ingenieurkammer Rheinland-Pfalz unter der Schirmherrschaft der Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig.
Die Aufgabe war der Bau einer Fuß- und Radwegbrücke mithilfe einfachster Materialien. Auch die Maße des Modells sowie die Voraussetzungen für einen Belastungstest waren dabei zu beachten.

Bau einer Fuß- und Radwegbrücke mithilfe einfachster Materialien

Bau einer Fuß- und Radwegbrücke mithilfe einfachster Materialien

Mit diesem Schülerwettbewerb, der nun zum elften Mal in Folge ausgelobt wurde, sollten den vielen jungen Talenten in unseren Schulen eine Plattform für erstes technisches Arbeiten und kreative Denkprozesse sowie viel Spaß beim Modellbau bieten.

Preisverleihung im ZDF Mainz

Leider reichte es für den Wahlpflichtfach-Kurs 10 TuN (Technik und Naturwissenschaften) nicht ganz für die vorderen Plätze, aber die Teilnahme an der Preisverleihung in Mainz in den Räumen des ZDF war dennoch ein Erlebnis, das die Schüler und ihr Kurslehrer Peter Roth so schnell nicht vergessen werden.

Lernen mit der CAD-Software "MegaCAD"

Der TuN-Wahlpflichtfachkurs 10 (Technik und Naturwissenschaften) wagt sich unter Anleitung seines Lehrers Peter Roth mit der CAD-Software “MegaCAD” an das computergestützte Entwerfen und Planen von technischen Zeichnungen. So möchten wir die Schülerinnen und Schüler “fit für den Job” machen…

Tagged with:
 

Unser Wahlpflichtfachangebot

On 25. April 2016, in Wahlpflichtfächer, by Ralf Breuer

Unser Wahlpflichtfachangebot

Am Ende der Klasse 6 müssen sich die Schülerinnen und Schüler für ein neues Wahlpflichtfach entscheiden, das sie in den Klassen 7 bis 9/10 besuchen sollen. Um diese Entscheidung zu erleichtern, hier für diejenigen, die die Informationsveranstaltung am 25.04.16 (Präsentation noch von 2015) verpasst haben, noch mal eine Übersicht über das Wahlpflichtfachangebot (neben dem Fach Französisch) an unserer Schule mit den Präsentationen als PDF-Datei:

Ab der Klasse 8 können auch noch folgende schuleigenen Wahlpflichtfächer zusätzlich gewählt werden:

Unsere Schülerzahlen gestatten es nicht, die völlig freie Wahl des Wahlpflichtfaches zu garantieren. Daher ist es notwendig, eine Ersatz-Wahl (2.Wahl) in Betracht zu ziehen, falls die 1. Wahl nicht mehr berücksichtigt werden kann.