Känguru-Wettbewerb 2016

On 3. Juni 2016, in Wettbewerbe, by Ralf Breuer
Die Schulsieger beim Känguru-Wettbewerb 2016

Die Schulsieger beim Känguru-Wettbewerb 2016

Zehntklässler Noah Elster Jahrgangsbester und Schulsieger

Unter mehr als 10.300 Schulen nahmen auch die Schülerinnen und Schüler der Philipp Freiherr von Boeselager Realschule plus in Ahrweiler wieder auf freiwilliger Basis am internationalen Mathematikwettbewerb “Känguru” teil.
Der Wettbewerb ist ein Multiple-Choice-Wettbewerb mit vielfältigen Aufgaben zum Knobeln, zum Grübeln, zum Rechnen und zum Schätzen, der vor allem Freude an der Beschäftigung mit Mathematik wecken soll.

Die Jahrgangsbesten Oliver Heuser (Klasse 5c), Fynn Lilienthal (Klasse 6d), Jonas Kreitlein (Klasse 7e), Jonas Nagel (Klasse 8d), Phil Weiler (Klasse 9d) und Noah Elster (Jahrgangsbester Klasse 10 und Schulsieger) erhielten für ihre Leistungen eine Urkunde und einen Preis aus den Händen des Schulleiters Klaus Dünker und der Mathematikfachleiterin Anne Weller.

Niklas Lingen (Klasse 6d) beantwortete die meisten aufeinanderfolgenden Aufgaben richtig und erhielt für diesen weitesten Känguru-Sprung ein T-Shirt.

Unterstützt wurde der Wettbewerb vom Förderverein der Realschule plus, der dankenswerterweise einen Teil der Kosten übernahm.
Die Fachkonferenz Mathematik gratuliert den Siegern und freut sich darauf, wenn es im nächsten Jahr wieder heißt: “Am dritten Donnerstag im März ist Känguru-Tag.”

Tagged with:
 

Känguru-Wettbewerb 2015

On 29. April 2015, in Wettbewerbe, by Ralf Breuer

Benjamin Niederberger Schulsieger beim Mathe-Wettbewerb “Känguru”

Die Schulsieger beim Känguru-Wettbewerb 2015

Die Schulsieger beim Känguru-Wettbewerb 2015

Mit mehr als 10.300 Schulen nahmen auch die Schülerinnen und Schüler der Philipp Freiherr von Boeselager Realschule plus in Ahrweiler wieder auf freiwilliger Basis am internationalen Mathematikwettbewerb “Känguru” teil.
Der Wettbewerb ist ein Multiple-Choice-Wettbewerb mit vielfältigen Aufgaben zum Knobeln, zum Grübeln, zum Rechnen und zum Schätzen, der vor allem Freude an der Beschäftigung mit Mathematik wecken soll.

Die Jahrgangsbesten Fynn Lilienthal (Klasse 5), Miguel da Costa (Klasse 6), Kai Siebertz ( Klasse 7), Alexander Zamanikas (Klasse 9), Simon Gemmel ( Klasse 10) und Benjamin Niederberger (Jahrgangsbester Klasse 8 und Schulsieger) erhielten für ihre Leistungen eine Urkunde und einen Preis aus den Händen des Schulleiters Klaus Dünker und der Fachkonferenzleiterin Mathematik, Anne Weller.

Laura Simons (Klasse 8) erzielte den weitesten Kängurusprung, das bedeutet, sie beantwortete die größte Anzahl von aufeinanderfolgenden Aufgaben richtig, und erhielt ein T-Shirt.

Unterstützt wurde der Wettbewerb vom Förderverein der Realschule, der dankenswerterweise einen Teil der Kosten übernahm.
Die Fachkonferenz Mathematik gratuliert den Siegern und freut sich darauf, wenn es im nächsten Jahr wieder heißt: “Am dritten Donnerstag im März ist Känguru-Tag.”

Tagged with:
 

Känguru: Jennifer Knieps mit dem besten Ergebnis

On 11. Juni 2014, in Wettbewerbe, by Ralf Breuer
Die besten Känguru-Teilnehmer 2014

Die besten Känguru-Teilnehmer 2014

Auch in diesem Jahr wurde der internationale Mathematikwettbewerb “Känguru” an unserer Schule durchgeführt.

In dem erstmals 1995 in Deutschland durchgeführten Wettstreit geht es in erster Linie nicht darum, gelernte Rechentechniken anzuwenden, vielmehr besteht die Schwierigkeit darin, die teils verzwickten Aufgabestellungen zu verstehen und eigene Lösungsstrategien zu entwickeln. An dem Wettbewerb nahmen die komplette Jahrgangstufe 5 sowie zahlreiche Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgangsstufen 6-10 teil.

Kürzlich konnten die Jahrgangsbesten Janik Weber, David Krupp, Suleimann Janwa und Jennifer Knieps (Schulsiegerin) für ihre Mühen belohnt werden. Sie erhielten ihre Urkunde und einen Preis aus den Händen des Schulleiters Klaus Dünker und der Vertreterin der Fachkonferenz Mathematik, Eva Portugall.

Markus Kubach erzielte den weitesten Kängurusprung, das bedeutet, er beantwortete die  größte Anzahl von aufeinanderfolgenden Aufgaben richtig, und erhielt ein T-Shirt.

Unterstützt wurde der Wettbewerb vom Förderverein der Realschule, der dankenswerterweise einen Teil der Kosten übernahm. Die Fachkonferenz Mathematik gratuliert den Siegern und freut sich darauf, wenn es nächstes Jahr wieder heißt: “Am dritten Donnerstag im März ist Känguru-Tag.”

Tagged with:
 

Looking for something?

Use the form below to search the site:

Still not finding what you're looking for? Drop a comment on a post or contact us so we can
take care of it!