Beitrag unserer Schule am Wettbewerb “KLASSE, KOCHEN!” mit dem diesjährigen Motto: “Lecker und günstig – gutes Essen muss nicht teuer sein”

Unser Kreativbeitrag ist durch eine Kooperation der HuS-Kurse (Wahlpflichtfach Hauswirtschaft und Sozialwesen) entstanden. In den jüngeren HuS-Kursen liegt der Schwerpunkt im hasuwirtschaftlichen Bereich, in der Klasse 10 stehen medienpädagogische Aspekte im Arbeitsplan dieses Wahlpflichtfaches.
So baten die jüngeren Schüler (Klasse 6 und 7) die Zehntklässler mit ihrem Lehrer Ralf Breuer quasi um Hilfe bei der Erstellung eines Videos als kreativer Wettbewerbsbeitrag zum Thema “Lecker und günstig – gutes Essen muss nicht teuer sein”.

Der 10er Kurs ging dieses Projekt dann in Gruppenarbeit an. Die jeweiligen Teams arbeiteten hierbei wie “Medienagenturen” mit dem Auftrag einen “Spot” zum Wettbewerb zu entwickeln.
Nach einem Brainstorming ging es in die konkrete Planungsphase, es wurden Storyboards skizziert, Interviewanfragen gestellt, technische Probleme geklärt und mit dem Filmen begonnen.

Nach dem Schneiden (unter Zeitdruck) wurden die Beiträge mit ihrer Entstehungsgeschichte und den Intentionen präsentiert. Am Ende gab es ein Voting, welcher Film ins Rennen geschickt werden soll.

 

Comments are closed.



Looking for something?

Use the form below to search the site:

Still not finding what you're looking for? Drop a comment on a post or contact us so we can
take care of it!