“Erlebnisschule Wald und Wiese”

On 24. Juni 2016, in Projekte, by Ralf Breuer
Familie Thuy-Dahm mit Biologielehrer Burkhard Bender und den Siebtklässlern der Boeselager-Realschule Ahrweiler

Familie Thuy-Dahm mit Biologielehrer Burkhard Bender und den Siebtklässlern

Kurz vor den Sommerferien erhielten die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 7 der Philipp Freiherr von Boeselager Realschule plus in Ahrweiler Besuch von der “Erlebnisschule Wald und Wild“ des Landesjagdverbandes Rheinland-Pfalz e.V.

Mit einer umfangreichen Sammlung an Tierpräparaten, Holzobjekten und diversen waldpädagogischen Materialien ausgestattet, besuchte die Familie Thuy-Dahm, die selbst passionierte Jäger sind, unsere Schule. Der Besuch bildete einen Höhepunkt des Unterrichtsprojektes „Die Vielfalt des Waldes “ in der Klassenstufe 7. Das Ziel der “Erlebnisschulen Wald und Wild” ist es, Maßnahmen zur Umweltbildung sowie die forstliche und jagdliche Öffentlichkeitsarbeit durch geeignete Materialien zu unterstützen.

2016-Wald-2

Die Schüler und Schülerinnen konnten die eigens dafür vorgesehenen und sorgfältig aufbereitenden Tierpräparate nicht nur aus der Nähe sehen, sondern auch einmal anfassen. Wie fühlt sich ein Fell eines Wildschwein oder eines Waschbären an? Wie sieht das Holz unserer Bäume aus? Zahlreiche verschiedene Baumscheiben vermittelten einen Eindruck über die heimischen Baumarten. Mit Bestimmungsübungen wurde dann der Schulhof mit seiner Bepflanzung einbezogen. Ergänzt wurde die Sammlung durch die privaten Exponate der Familie Thuy-Dahm,

Möglich gemacht hatten den Besuch der “Erlebnisschule Wald und Wiese” die Familie Thuy-Dahm in Zusammenarbeit mit dem Biologielehrer Burkhard Bender.

 

Comments are closed.



Looking for something?

Use the form below to search the site:

Still not finding what you're looking for? Drop a comment on a post or contact us so we can
take care of it!