“Erlebnisschule Wald und Wiese”

On 24. Juni 2016, in Projekte, by Ralf Breuer
Familie Thuy-Dahm mit Biologielehrer Burkhard Bender und den Siebtklässlern der Boeselager-Realschule Ahrweiler

Familie Thuy-Dahm mit Biologielehrer Burkhard Bender und den Siebtklässlern

Kurz vor den Sommerferien erhielten die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 7 der Philipp Freiherr von Boeselager Realschule plus in Ahrweiler Besuch von der “Erlebnisschule Wald und Wild“ des Landesjagdverbandes Rheinland-Pfalz e.V.

Mit einer umfangreichen Sammlung an Tierpräparaten, Holzobjekten und diversen waldpädagogischen Materialien ausgestattet, besuchte die Familie Thuy-Dahm, die selbst passionierte Jäger sind, unsere Schule. Der Besuch bildete einen Höhepunkt des Unterrichtsprojektes „Die Vielfalt des Waldes “ in der Klassenstufe 7. Das Ziel der “Erlebnisschulen Wald und Wild” ist es, Maßnahmen zur Umweltbildung sowie die forstliche und jagdliche Öffentlichkeitsarbeit durch geeignete Materialien zu unterstützen.

2016-Wald-2

Die Schüler und Schülerinnen konnten die eigens dafür vorgesehenen und sorgfältig aufbereitenden Tierpräparate nicht nur aus der Nähe sehen, sondern auch einmal anfassen. Wie fühlt sich ein Fell eines Wildschwein oder eines Waschbären an? Wie sieht das Holz unserer Bäume aus? Zahlreiche verschiedene Baumscheiben vermittelten einen Eindruck über die heimischen Baumarten. Mit Bestimmungsübungen wurde dann der Schulhof mit seiner Bepflanzung einbezogen. Ergänzt wurde die Sammlung durch die privaten Exponate der Familie Thuy-Dahm,

Möglich gemacht hatten den Besuch der “Erlebnisschule Wald und Wiese” die Familie Thuy-Dahm in Zusammenarbeit mit dem Biologielehrer Burkhard Bender.

 

Lernen mit der CAD-Software "MegaCAD"

Der TuN-Wahlpflichtfachkurs 10 (Technik und Naturwissenschaften) wagt sich unter Anleitung seines Lehrers Peter Roth mit der CAD-Software “MegaCAD” an das computergestützte Entwerfen und Planen von technischen Zeichnungen. So möchten wir die Schülerinnen und Schüler “fit für den Job” machen…

Tagged with:
 

Bundesjugendspiele 2016

On 12. Juni 2016, in Termine, by Ralf Breuer
 

Schulbuchlisten 2016/2017

On 12. Juni 2016, in Informationen, Service, by Ralf Breuer

Hier die neuen Schulbuchlisten für  das nächste Schuljahr – 2016/2017:

Klassenstufe 5 –  Klassenstufe 6 –  Klassenstufe 7 *

Klassenstufe 8 * –  Klassenstufe 9 * –  Klassenstufe 10

* Bitte beachten Sie ab Klassenstufe 7 die Differenzierung nach Berufsreifezweig (…BR) und Sekundar 1-Abschluss (…S1).

Achten Sie auch darauf, dass Sie die Bücher für die richtigen Wahlpflichtfächer bestellen.

Bestellungen im Rahmen der Ausleihe gegen Gebühr sind in der Zeit vom 02. Juni bis zum 24. Juni 2016 möglich.

Alle betroffenen Schülerinnen und Schüler erhielten von der Schule einen Elternbrief mit Informationen zur Ausleihe gegen Gebühr. Der Elternbrief enthält für jede Schülerin und jeden Schüler einen individuellen Freischaltcode, der für die Anmeldung zur Schulbuchausleihe benötigt wird.

Die Anmeldung der Schülerinnen und Schüler zur entgeltlichen Ausleihe erfolgt über das von Ihnen eingerichtete Benutzerkonto. Bei der Anmeldung muss die Teilnahme an der Schulbuchausleihe verbindlich erklärt werden; ferner ist hier eine Einzugsermächtigung für das Entgelt vorgesehen.

Wer sich nicht rechtzeitig verbindlich zu dem Ausleihverfahren angemeldet hat, muss seine Lernmittel auf eigene Kosten beschaffen!
In Einzelfällen, z. B. bei einem nachträglich erfolgten Schulwechsel, sind Ausnahmen möglich. Wenden Sie sich in diesen Fällen an den zuständigen Schulträger, d.h. in unserem Falle die Kreisverwaltung Ahrweiler.

Weitere Informationen zum System der Schulbuchausleihe gibt’s auf  www.lmf-online.rlp.de

–> Hier geht’s direkt zum Benutzerkonto:  Elternportal

Betriebspraktikum im 9. Schuljahr

Hier gibt es die Informationen zum Betriebspraktikum, die den Eltern am Berufsinfo-Elternabend am 07. Juni 2016 mitgeteilt wurden:

Informationen zum Betriebspraktikum

Informationen zum Betriebspraktikum – klicken…

Wershofen

Referent: Frank Wershofen – Vorsitzender der Kreishandwerkerschaft Ahrweiler


“Was wäre das Leben ohne Handwerk?”

Schulische Berufsorientierung


Gesamtüberblick über das Konzept der Berufsorientierung


Besuch der Berufsinfobörse “azubitage” in Koblenz


“Schule trifft Wirtschaft”

 

Weitere Informationen sowie die Arbeitsaufträge und Links zu Lehrstellenbörsen oder Online-Eignungstest finden Sie auf www.breuer-info.de.

 

Berufsberatung an unserer Schule

Der für unsere Schule zuständige Berufsberater der Agentur für Arbeit bietet bei Fragen zur Berufswahlentscheidung oder zur  weiteren Schullaufbahn Sprechstunden an.

Außerdem besteht die Möglichkeit, einen außerschulischen Termin (Montag u. Dienstag,  8.00 bis 16.00 Uhr) zu vereinbaren – hierzu bitte über das Servicecenter der Arbeitsagentur anmelden:

Servicecenter:   0800 4 5555 00

 

Termine 2015/2016 – 2. Halbjahr:

Mi 24.02.16 Sprechzeit für die Klassenstufen 9/10

Mi 09.03.16 Sprechzeit für die Klassenstufen 9/10

Mo 14.03.16 Berufsinfobörse

Mi 13.04.16 Sprechzeit für die Klassenstufen 9/10

Do 14.04.16 Sprechzeit für die Klassenstufen 9/10

Bitte vor der Sprechstunde in Liste (KL oder Herr Breuer)  eintragen!

 

Hier der aktuelle Fahrplan der “9er” im Rahmen der Berufsorientierung 2016/17:

  • bisher –> Abgabe der Einverständniserklärung
  • Mitte Juli –> Angabe des Praktikumsbetriebes
  • Anfang September –> Abgabe der genauen Daten zum Praktikum
  • 10.10.–23.10.2016 – Herbstferien
  • 24.10. – 05.11.2016 – Praktikum
  • im Anschluss – Methodentraining „Präsentation des Praktikums“
  • Abgabe der Praktikumsmappe
  • 11.03.2017 – Bewerbertraining mit externen Experten
  • 14.03.2017 – Berufsinfo-Börse „Schule trifft Wirtschaft“
  • monatliche Sprechzeiten bei Berufsberaterin

Praktikum “Berufsreife-Klasse” 2016/17:       24.04.17 bis 06.05.17

Praktikum “Sekundar I-Klassen” 2017/18:       16.10.17 bis 28.10.17

Looking for something?

Use the form below to search the site:

Still not finding what you're looking for? Drop a comment on a post or contact us so we can
take care of it!